part1
qualität
HOME
SPEZIALITÄTEN
link "Ahle Wurst"
link "Januarstracke"
ÜBER UNS
KONTAKT
IMPRESSUM
part2

"Ahle Wurst"

Nach der Schlachtung werden die Schweine innerhalb weniger Stunden zu Wurst verarbeitet, denn nur diese sogenannte Warmverarbeitung garantiert den echten "Ahle Wurscht" - Geschmack.

Diese schnelle Verarbeitung macht es möglich, auf chemische Reifezusätze zu verzichten, da sämtliche zur Reifung erforderlichen Stoffe im Fleisch enthalten und noch nicht abgebaut sind. Auch das beste Fleisch wie Braten, Schnitzel, Schinken und Kotelette kommt in die Wurst.
 
Das ist "Nach Alter Väter Sitte" die sogenannte "Ahle Wurscht", eine echte nordhessische Spezialität.
Gewürzt nach altem Rezept reift die Wurst anschließend bis zu einm halben Jahr an der frischen Ronshäuser Waldluft, wonach sie ihren geschmacklichen Höhepunkt erreicht.

    
 ©2012 Landmetzger Kraus